Live Poker Tipp #1: Nacht gegen Tag? Wochentag vs. Wochenende?

Wochenende

Live Poker Tipp #1: Nacht gegen Tag? Wochentag vs. Wochenende?

Das Wichtigste zuerst, um wie viel Uhr fängst du an zu spielen? Die meisten Live-Spiele laufen bis sehr spät in die Nacht, in einigen Gebieten wie Las Vegas sogar rund um die Uhr. Stellen Sie sich vor, Händler und Freizeitspieler wechseln ein- und aus, während die gleichen zwei oder drei Live-Pokerprofis sitzen bleiben und zwischen den Badpausen Geld drucken.

Die meisten Live-Poker-Profis sind sich einig, dass die beste Tageszeit für Live-Casino-Poker nachts ist, vor allem aufgrund der:

aufgrund der

Durchschnittsalter der Freizeitspieler: Die Nacht zieht jüngere Spieler an, die viel spielbereiter sein können. Schließlich ist diese Casino-Reise für sie eine lässige, lustige Nacht. Wenn Sie Glück haben, haben sie gerade Rounders oder eine Wiederholung von High Stakes Poker gesehen, wo Tom Dwan einen seiner ausgefallenen, unratsamen Bluffs macht.

Alkohol: Die Ursache und die Lösung aller Probleme des Lebens kann für dich großartig sein, solange es das Glas deines Gegners ist. Nachts finden Sie weitere Freizeitspieler, die bereit sind, ein paar Schüsse zu machen, bevor Sie Chips in den Topf schaufeln.

Spielatmosphäre: Freizeitspieler, die nachts live Poker spielen, tun es nicht nur aus Liebe zum Spiel. Sie wollen ihren Mitarbeitern morgens eine Geschichte erzählen. Wenn du klug bist, kannst du ihnen sowohl die Geschichte geben, die sie wollen, als auch entsprechend “berechnen”.

Während Wochenenden natürlich die beste Zeit für Live-Pokerspiele sind, gibt es etwas zu sagen über spät in der Nacht Wochentag-Poker. Auch wenn ihm die schiere Anzahl von Fußgängern fehlt, die in und aus dem Raum gehen, gibt es oft etwas ganz anderes: eine Frist.

eine Frist

Lass mich dir ein Bild malen. Es ist spät in der Nacht an einem Wochentag. Sie spielen natürlich Live-Poker in einem Casino, das von Freizeitspielern umgeben ist. Du hast morgens keine Pläne, also bleibst du so lange, wie das Spiel gut ist.

Dein Gegner sieht jedoch unangenehm aus. Er starrt auf seine Uhr und bittet den Dealer, sich beim Seufzen zu beeilen, wenn er eine Hand vor dem Flop falten muss. Du musst kein Mindreader sein, um zu wissen, dass dein Gegner gehen muss, da er wahrscheinlich seine Verluste verfolgt oder versucht, seinen Glücksspielfix zu erfüllen.
Du kannst seinen Unmut ausnutzen, indem du immer dünner wettest. Wenn er seinen Verlusten nachjagt, dann wird er nicht in Faltungslaune sein. Wenn er sich noch nicht fixiert hat, wird das Falten schmerzhaft sein. Er will nicht unerfüllt nach Hause fahren müssen.

No Comments

Post A Comment